Energetische Urlicht Sitzung

Urlicht ist die höchste feinstoffliche Ebene und die Quelle allen Seins. Das Urlicht hilft dabei, das Energiefeld und die Energiezentren (auch Chakras genannt) Deines Tieres zu reinigen und zu energetisieren, sowie es zu entspannen. Weiters verwende ich bei Bedarf zusätzlich Tierkommunikation, um direkt beim Tier nachzufragen, ob es gerne etwas mitteilen möchte.

 

Urlicht Sitzung

Eine Urlicht Sitzung dauert ca. 40 Minuten. Dein Tier wird nach dieser Sitzung sehr entspannt und voller Energie sein. Bei einer Urlichtsitzung werden die Chakren (= Energieverteilungszentren) und die Aura (= das Energiefeld) gereinigt und von Blockaden befreit. Durch sanfte Berührung und Verweilen an den nötigen Stellen, werden Verspannungen und Blockaden gelöst und die Lebensenergien wieder aufgefüllt. Wenn Blockaden in den Chakren auf längere Zeit bestehen, hat dies negative Auswirkungen auf unseren Körper und wir werden krank. Werden die Blockaden aus den Chakren entfernt, hat dies nicht nur eine positive Wirkung auf unseren feinstofflichen Energiekörper, sondern auch auf unseren feststofflichen Körper und bereits bestehende Beschwerden, da die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

 

Besonders bei Tieren aus dem Tierheim und aus Tötungsstationen, sowie "Streunern" aus anderen Ländern ist das Aufarbeiten der traumatischen Erlebnisse besonders wichtig, damit Sie Ihr neues Leben frei von der Vergangenheit in Freude leben können.


KANN HELFEN BEI:

 

Problemen/Beschwerden:

  • körperlicher Natur
  • emotionaler/seelischer Natur
  • Blockaden in den Chakren
  • Verspannungen
  • Unruhe, Nervosität
  • Energielosigkeit
  • Wut, Aggression
  • Unausgeglichenheit
  • Ängstlichkeit
  • akute Erkältung, akute bzw. chronische körperliche Beschwerden
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • energetische Aufarbeitung von traumatischen Erlebnissen
  • zur Vorbeugung von körperlichen und emotinalen Beschwerden
  • etc.